Auch nach der ersten Pandemiewelle sind wir von WirHelfen weiterhin für euch die zentrale Anlaufstelle für Hilfe. Ob Privatpersonen, Hilfsorganisationen, Behörden oder Unternehmen, wir bringen Hilfesuchende und Helfer zusammen und werden vor allem dort aktiv, wo aktuell konkret Hilfe benötigt wird.

Gemeinsam mit unseren Förderern, wie zum Beispiel die KLA Tencor GmbH oder die Generali Deutschland Ag, schaut unser Team jede Woche, wo derzeit die Not am größten ist und erarbeitet Lösungen. Denn auch wenn die erste COVID19-Welle vorbei ist, hören wir nicht auf, zu helfen. Denn nur gemeinsam werden wir wieder stark und bleiben es auch.

Spende für das Klinikum Nürnberg

Gemeinsam mit ProPulsan konnten wir das Klinikum Nürnberg mit Schutzmasken und Desinfektionsmittel ausstatten. Das gesamte Team von ProPulsan hat die Spenden persönlich verpackt und vorbei gebracht. Eine ganz tolle Aktion, mit der wir direkt gemeinsam etwas bewegen konnten.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle nochmals an ProPulsan für die Umsetzung und auch an die KLA Tencor GmbH, die uns mit einer Geldspende unterstützt hat, um Hilfsprojekte wie diese auch nach COVID19 weiter voranzutreiben. Als Non-Profit Organisation sind nämlich auch wir auf Spenden angewiesen, um genau dort zu helfen, wo die Not aktuell am größten sind.

Wenn ihr selbst Hilfe benötigt oder jemanden kennt, meldet euch bei uns und wir schauen, dass wir gemeinsam Lösungen finden.

Passt weiterhin gut auf euch auf.

Euer Team von WirHelfen

Pin It on Pinterest

Share This